Deutsches Reich erklärt Frankreich den Krieg

Krieg mit Frankreich – Schlagzeile der »Volkswacht« für Schlesien, Posen und die Nachbargebiete vom 4. August 1914.

Krieg mit Frankreich – Schlagzeile der »Volkswacht« für Schlesien, Posen und die Nachbargebiete vom 4. August 1914.

Am 3. August 1914 erklärte das Deutsche Reich Frankreich den Krieg. Nun herrschte Krieg an zwei Fronten. Der Plan des Generalstabs für diesen Fall, nach seinem Verfasser Alfred Graf von Schlieffen benannt, existierte schon seit 1905 und wurde von dessen Nachfolger Generaloberst Helmuth von Moltke überarbeitet. Er sah den Vormarsch durch das neutrale Belgien und einen durch die Überraschung begünstigten schnellen Sieg gegen Frankreich vor, um danach gegen Russland vorgehen zu können.

Links zu den Quellen: »Volkswacht« für Schlesien, Posen und die Nachbargebiete vom 4. August 1914 und der Schlieffen-Plan als Faksimile mit Einleitung und Transkription bei: 100(0) Schlüsseldokumente zur deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>